Wartung von elektrischen Anlagen

Die Wartung von elektrischen Anlagen ist für die richtige Instandhaltung in den Industriebetrieben notwendig. Unsere Technologie erlaubt Wartung ohne Ausfallzeiten der Produktion, ist ökologisch und ungefährlich als auch verlängert die Lebensdauer der Baugruppen.


Die Wartungsarbeiten sind in drei Grundstufen geteilt:

1. Stufe – Vorbereitung

  • Ortsbesichtigung – Bestandsaufnahme der durch den Kunden angegeben Anlagen, vorläufige Analyse des technischen Zustandes
  • Thermografische und elektrische Messungen vor Durchführung von Wartungsarbeiten – eine detaillierte Analyse des Zustands von Bauteile und elektrischen Anlagen und von möglichen Gefahren
  • Inspektionsbericht – eine Zusammenfassung der 1. und der 2.Stufe – hier ein Beispielbericht/li>

2. Stufe -Wartung

  • Reinigung von Anlagen
  • Wartung

3. Stufe – Abschluss

  • Thermografische und elektrische Messungen nach Durchführung von Wartungsarbeiten
  • Wartungsbericht – hier ein Beispielbericht
Die Verbindung von Reinigungsdienstleistungen mit Messungen und mit der Vorbereitung des Abschlussberichts ermöglicht es den Instandhaltungsingenieuren die Wirksamkeit der Wartungsarbeiten, des Anlagenzustands zu bewerten und bewusst weitere Schritte zu planen, um einen störungsfreien Betrieb des Betriebs zu gewährleisten.

Die von uns angewandte Lösungen reduzieren den für die Wartung erforderlichen Zeitaufwand. Die von uns benutzte Technologie bringt Einsparungen bei der Instandhaltung, verringert die Brandgefahr, die Gefahr von Ausfallzeiten der technologischen Linien und der Baugruppen.